Kursprogramm / Workshopinhalte – 2019

Luftakrobatik ist ein ideales Ganzkörpertraining!
Mit viel Spaß wird Kraft, Beweglichkeit und Balance trainiert. Es werden wunderschöne Kombinationen und Choreografien ausprobiert und dabei spielerisch die Muskulatur gestärkt sowie das Gleichgewicht geschult. Es entsteht eine tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkung der Schwerkraft.

Trapez

Einmal wie im Zirkus am Trapez hängen! Das kannst Du hier Schritt für Schritt erlernen. Du brauchst dafür keine artistischen oder sportlichen Vorerfahrungen! Lass Dich anleiten wie Du sicher auf das Trapez hoch sowie herunterkommst und probiere schon in der ersten Einheit Grundfiguren aus. In den folgenden Einheiten werden auf diese, mit neuen Figuren aufgebaut bis hin zu ersten Abfallern und Figuren Abfolgen. Lerne Deinem Körper in Kraft und Einschätzungsvermögen zu vertrauen. Hier kannst Du nicht nur motorisch koordinative Körpererfahrungen sammeln, sondern auch Deine kognitive Aufmerksamkeit fördern.

Vertikaltuch

Am Vertikaltuch kannst Du Dich besonders in Koordination und Kraft üben. Hierfür musst Du nicht stark oder gelenkig sein, das kommt nach und nach ganz automatisch beim Spaß am Fliegen hinzu. Das Vertikaltuch ist sehr beliebt, da schnelle Fortschritte zu verzeichnen sind. Schon nach wenigen Einheiten kannst Du selbstständig die ersten Figuren miteinander kombinieren und somit in einen schönen Bewegungsfluss bringen. Du lernst Dich ein- und wieder auszuknoten, um Deinen Körper abwechselnd zu belasten. Die dehnbaren Vertikaltücher sind Spezialanfertigungen und halten über 100 kg Gewicht aus.

Luftring

Ein kleiner Trigger an Dein Gleichgewichtsorgan gefällig? Dann dreh Dich hier im Kurs in verschiedenen Positionen und genieße das Karussellgefühl aus Kindheitstagen. Der Drehgrad wird natürlich an Deinen Schwindel angepasst und zunächst lernst Du die ersten Figuren, während der Luftring festgehalten wird. Figuren probierst Du unter, im und über dem Luftring. Für diesen Kurs gibt es die Möglichkeit einen kleinen oder einen großen Luftring mit unterschiedlichen Aufhängemöglichkeiten zu benutzen. Natürlich benötigst Du keine sportlichen Vorkenntnisse um an dem Kurs teilnehmen zu können!

Tuchschlaufe

Hast Du Lust Dich in Tüchern zu bewegen und Dich noch nicht zu sehr beim Klettern am Vertikaltuch anstrengen zu wollen? Dann ist die Tuchschlaufe eine wunderbare Lösung für Dich und besonders gut für Einsteiger geeignet, da es die Möglichkeit bietet sich in der Luft entspannt zu bewegen. In der Tuchschlaufe kannst Du mit und gegen die Schwerkraft arbeiten. Dein Figurenrepertoire sowie Deine Tiefenmuskulatur wird von Einheit zu Einheit aufgestockt, sodass Du schon bald selbstständig fliegen kannst. Da die Tuchschlaufe dem Luftyogatuch sehr ähnlich ist, kann dieses nicht nur für spektakuläre Figuren Abfolgen, sondern auch zur entspannten Dehnung genutzt werden.

KURSE & WORKSHOPS

WAS EUCH ERWARTET

Kurse

Zurzeit befinden wir uns im Umzug mit den Räumlichkeiten für Dauerkurse – Informationen der neuen Kurszeiten und Preise erhälst Du, wenn die Räumlichkeiten ihre statischen Prüfungen durchlaufen sind. Melde Dich gerne trotzdem an, um im E-Mailverteiler für Updates aufgenommen zu werden. Auch Einzelkurse auf Nachfrage und ein offenes Training für Könner sind in Planung.

Achtung: Die regelmäßigen Kurse sollen im Raum Lüneburg statt finden. Für einen Workshop fährt/fliegt Marlene natürlich auch zu Euch, sprecht sie einfach an. 

Marlene Kiepke unterrichtet Luftakrobatik seit 2006 in zahlreichen Kinder- und Jugendzirkussen und hat 2014 den Übungsleiter in Luftakrobatik beim Zirkus- und Artistikzentrum Köln (ZAK) absolviert. Im selben Jahr machte sie eine Ausbildung als Aerial (Luft) Yoga Lehrerin, wodurch sie zur Tuchschlaufe kam und nun luftakrobatische Geräte als Entspannungselemente einsetzte. Ihr Wissen über das Klettern und Sichern erweiterte sie 2013 und 2015 in der Ausbildung zur Klettertherapeutin und Klettertrainerin. Ähnlich didaktische Kenntnisse erwarb sie innerhalb ihres B. Sc. Studiums in der Ergotherapie und vertiefte ihr Wissen während des M. Sc. Studiums Interdisziplinäre Therapie in der Pädiatrie. Auch innerhalb der Arbeit in verschiedenen Praxen verband sie das therapeutische Wissen mit der luftakrobatischen Praktik, welches seit 2011 ihren persönlichen, wissenschaftlichen Forschungsgegenstand darstellt.

Workshops

Wer sich einmal in Sachen Kraft, Ausdauer, Mut und Körperkoordination ausprobieren will ist bei Marlene goldrichtig. Sie bietet Workshops für Teilnehmer zwischen 7 und 77 Jahren mit oder ohne Vorkenntnissen an. Workshops sind zum Beispiel für Firmenfeiern, Junggesell(Innen)- Abschiede oder Geburtstage geeignet. Das Gruppengefühl wird im wahrsten Sinne des Wortes gestärkt und ein gemeinsamer Spaß mit einer tollen Erinnerung erwartet. Ein Workshop kann einen Nachmittag oder auch ein ganzes Wochenende dauern. Empfehlenswert ist eine Gruppenstärke von mindestens 5 bis maximal 15, möglichst gleichaltrigen, Teilnehmern. Weitere Einzelheiten zur Lokalität und zur Kleidung können Sie persönlich mit Marlene besprechen. Rufen Sie gerne einfach durch und benutzen Sie das Kontaktformular.

Melde Dich jetzt an und sichere Dir einen der ersten Plätze in meinen Kursen.
Ich freue mich auf Dich!